ROUND TABLE

Für mehr Ethik in der Begleitung

Mit dem Round Table habe ich ein Projekt ins Leben gerufen, das Menschen zusammenführt, die andere Menschen begleiten, um so einen Ethikcodex für Coaches, Berater/-innen und Therapeuten/-innen zu schaffen, der den Klienten zeigt, dass sich die Begleitung an gewisse ethische Standards hält.

Warum? Der Begleitungssektor hat eine sehr weite Spanne, in der es neben fachkundigen, authentischen und guten Angeboten leider auch viele Dienstleister/-innen gibt, die unqualifiziert sind, die Not anderer ausnutzen oder moralisch fragwürdige Leistungen anbieten. Dieser Markt ist in großen Teilen unreguliert, was bedeutet, dass er keinen genormten Vorgaben oder Bestimmungen unterliegt, sondern frei form-, nutz- und monetarisierbar ist. Besonders im Coachingssektor ist dies ein Problem ungeahnten Ausmaßes. Aber auch in regulierten Bereichen wie der Psychotherapie, finden sich Probleme.

Der Round Table ist eine Arbeits- und Austauschgruppe, die sich regelmäßig trifft, einen klientenzentrierten Ethikcodex für alle Bereiche, aber besonders für den Coaching- und Beratungsbereich erstellt und auch die Zusammenarbeit mit entsprechenden Vereinen und Gesellschaften anstrebt, um den Markt ethischer und sicherer zu gestalten. Angeschlossen daran gibt es bestimmte Guidelines, wie du als Coach, Berater/-in oder Therapeut/-in deine Tätigkeit gestalten kannst, damit es ethisch fundiert ist. Das Ganze ist natürlich kostenlos.

Evidenz ist sehr wichtig. Aber genauso wichtig sind auch Menschlichkeit und Empathie. Gegeneinander wirkende Lager dürfen im Sinne einer klientenzentrierten Begleitung, die Hand in Hand mit verschiedenen Bereichen arbeitet, reduziert werden und anderseits müssen Ausbildungen, Qualifikationen und Tätigkeiten stärker reguliert und kontrolliert werden.

ETHIKCODEX

GRENZEN & ABGRENZUNGEN

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

KLIENTENZENTRIERT KOLLABORATION

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

AUSBILDUNGSREGULATION

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

EMPATHIE & MENSCHLICHKEIT

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

TRANSPARENZ

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

WORDING & EHRLICHES MARKETING

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

bewerbung

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Hast du noch Fragen?

Fragen & Antworten

Bei all meinen Angeboten ist mir besonders wichtig, dass du da abgeholt wirst, wo du stehst. Damit du einen Eindruck bekommst, wie das von statten geht, habe ich dir den Ablauf hier einmal exemplarisch dargestellt.
Dabei ist zuerst zwischen dem persönlichen Coaching über die App und dem 1-zu-1-Coachingbeziehung zu unterscheiden.

Coaching über die App

Du kannst über die App ein persönliches Coaching per Chat hinzubuchen. Dabei begleiten mein entsprechend ausgebildetes Team und ich dich per Chat. Dort kannst du deine Fragen in Bezug auf die Kurse und/oder deine persönliche Situation stellen – oder du bekommst von uns entsprechend impulsgebende Fragen. Im ersten Schritt besprechen wir deine Wünsche, Ziele und Anforderungen sowie bereits identifizierte Probleme. Die Basis der gemeinsamen Arbeit sind die Kurse in der App.

Das bedeutet: Bei diesem Coaching wirst du bei den in der App enthaltenen Kursen persönlich begleitet und kannst so spezifische Themen im Coaching per Chat bearbeiten.

1:1 Coachingbeziehung

Hier ist der Ablauf etwas anders, denn eine 1-zu-1-Coachingbeziehung ist eine langfristige Begleitung, die von beiden Seiten aus passen muss.

1. Du meldest dich über das Formular zu dem 1-zu-1-Coaching an. Dabei möchte ich dich, deine Situation, deine Wünsche generell und in Bezug auf das Coaching näher kennenlernen. Ich frage hier auch nach Vorerkrankungen, Themen, die dich belasten und auch nach deinem Lebensweg sowie Vorerfahrungen mit Coaching und Therapie.

2. Ich gehe mit meinem Team das Formular durch und wir entscheiden, ob meine Themenschwerpunkte zu deiner Situation passen und ich dich angemessen begleiten kann. Sollte dies nicht der Fall sein, versuche ich jemanden passendes aus meinem Netzwerk für dich zu finden oder empfehle dir entsprechende Stellen.

3. Wenn auch von meiner Seite aus alles passt, legen wir einen Termin für ein erstes ca. 30-minütiges Kennenlerngespräch fest. Ziel dabei ist, sich so weit kennenzulernen, dass wir gemeinsam einschätzen und entscheiden können, ob wir in eine Coachingbeziehung gehen.

4. Wenn von beiden Seiten ein „Ja“ da ist, setzen wir einen Vertrag auf und legen den Rahmen und die Ziele der Begleitung fest. In Bezug auf die Kommunikationswege: Ich persönlich arbeite am liebsten per Telefon, Sprachnachrichten oder auch per Video (hier kann ich deine Körpersprache besser wahrnehmen), in seltenen Fällen können wir auch vor Ort in Hamburg arbeiten. Zusätzliche Chatbegleitung ist ebenfalls möglich.

5. Wenn der „Papierkram“ erledigt ist, starten wir mit einer Orientierungssitzung, bei der wir über Ziele, Sorgen und die Ausrichtung sprechen. Im besten Falle hast du dann schon einmal die Soulsession der on+e App gemacht, da ich diese gerne als Basis nehme. Diese Sitzung wiederholen wir einmal pro Quartal, um den Kurs so neu zu bestimmen bzw. gegebenenfalls nur hier und da etwas nachzujustieren.

6. Im Anschluss geht es dann mit den individuellen Sitzungen weiter. Diese finden in der Regel immer dann statt, wenn du sie brauchst. Wenn du möchtest, hake ich aber auch bei dir nach und mache immer mal wieder einen Check-In. Sitzungen gestalte ich generell sehr individuell, ich frage dich immer als erstes, was passiert ist, was du für Sorgen/Gedanken/Wünsche etc. hast, und dann gehen wir auf Basis der aktuellen Lage ins Gespräch.

7. Die Coachingbeziehung kann natürlich jederzeit beendet werden. Ich rechne immer nach Stunden ab und würde niemals Paketpreise im Voraus bezahlen lassen. Meiner Erfahrung nach ist Coaching ein langfristiger und bedarfsgesteuerter Prozess, der mal mehr und intensivere Sitzungen hat und mal weniger. Meistens geht eine Coachingbeziehung über mehrere Monate bis Jahre.

Digitale Inhalte

Sowohl die on+e App als auch alle anderen digitalen Inhalte ersetzen kein 1-zu-1-Coaching und vor allem keine Therapie. Es werden in der App keine Themen, wie z.B. innere Kind- oder Trauma-Arbeit generell gemacht, die nur mit entsprechend ausgebildeter 1-zu-1-Begleitung angesehen werden sollten und es werden auch keine psychotherapeutischen Verfahren genutzt. Ich werde dich zu keiner Zeit auffordern, dein Trauma anzusehen, Anteile in dir zu heilen oder zu transformieren. Wenn du eine psychologische Vorerkrankungen hast, sprich bitte unbedingt vorher mit deinem/-r Therapeuten/-in, ob die Inhalte und Kurse eine sinnvolle Ergänzung für dich sein können. Du kannst vorab auch einen Test machen, der dir dabei hilft zu entscheiden, ob die App für dich geeignet ist-

1:1 Begleitung

Im 1-zu-1-Coaching arbeiten wir im Rahmen des vereinbarten Umfangs über die entsprechenden Medien. Coaching differenziert sich in verschiedene Themenbereiche, in denen wir unterschiedliche Methoden anwenden.

Wichtig: Ich begleite dich nicht (oder nur in sehr enger Zusammenarbeit mit einem/-r entsprechend ausgebildeten Psychotherapeuten/-in, Psychiater/-in oder Systemischen Therapeuten/-in) in Themenbereichen wie: Innere Kind-Arbeit, Trauma, Krisen, Angststörungen, Depressionen, Essstörungen und anderen Themen, die tiefenpsychologisch wirken und psychologische Vorerkrankungen ansprechen. Auch wenn ich selbst sehr viele Erfahrungen mit diesen Themen habe, als Erfahrende, und in Büchern viel darüber gelesen habe oder gerade deswegen, weiß ich, dass diese Themen niemals in einem Online-Kurs adressiert oder auch nur berührt werden sollten. Wenn dich also diese Themen betreffen, bitte ich dich auch die Inhalte der App nur dann zu machen, wenn du dich in einer 1-zu-1-Begleitung befindest.

Worin ich dich aber begleite sind Themen wie:

Selbsterfahrung, Sinnsuche, Rastlosigkeit, Selbstfindung, Selbstakzeptanz, Lebensgestaltung, Ausdruck, Lebensstrategien, Grenzsetzung, Körperarbeit (bis zu einem gewissen Grad), berufliche Erfüllung, Gründung, ethisches Coaching-Business, und vieles mehr. Immer unter der Prämisse, dass wenn ich (oder wir) bemerken sollte(-n), dass dabei tiefe oder starke Emotionen in dir auftauchen, die andere Verfahren oder Techniken bedürfen, in denen ich nicht geschult bin, ich (oder wir) die Coachingbeziehung nur unter Zusammenarbeit mit einem/-r entsprechend ausgebildeten Therapeuten/-in fortsetzen werden. Dies dient deiner Sicherheit und vor allem der Sicherung der Begleitungsqualität.

Du bist der wichtigste Mensch in der Begleitung.

Die on+e app ist eine im AppStore von Apple und im PlayStore von Google erhältliche App, die dich mit ihren Inhalten darin unterstützen möchte, dich selbst anzuerkennen, dich in deinem Sein auszudrücken und deine Erfahrung hier auf der Erde zu DEINER Erfahrung zu machen.

In der on+e App gibt es mehrere Inhalte, je nachdem welchen Plan du wählst.

Inhalte

Kurse

Mit beiden Plänen, sowohl dem „Pro-Plan“ als auch dem „Pro-Plan + Chat“ bekommst du Zugriff auf alle Kurse. Derzeit gibt es einen sehr umfangreichen Kurs in der App: die Soulsession. Was genau in der Soulsession enthalten ist kannst du hier in den FAQs weiter unten nachlesen. Ende dieses Jahres folgt ein weiterer Kurs, welcher „Own Yourself“ heißt und dich dabei unterstürzen soll, dich klarer zu erfahren und in die Selbstermächtigung zu kommen. Dieser Kurs kann dir also dabei helfen, ganz persönliche Strategien für dich, deinen Alltag und herausfordernde Situationen zu entwickeln, um dich so in deinem Sein auszudrücken und dir gleichzeitig selbst treu zu bleiben, wenn es im Außen sehr laut wird.

Inspirierende Kurzgeschichten

Teil der one+ app sind kleine Geschichten, von denen es jeden Monat eine neue für dich gibt. Es sind kleine Erzählungen, die dein Herz öffnen, dir kleine und große Impulse geben, dich bewegen oder auch innehalten lassen. Geschichten, die dich manchmal auch deinem Selbst näherbringen und dich vielleicht sogar in eine andere Welt eintauchen lassen.

Bonusmaterialien

Hier findest du verschiedene Inhalte wie z.B. Meditationen, Audioimpulse, Worksheets, Mentoring-Ausschnitte und vieles mehr. Es ist eine ständig wachsende Ressourcen-Bibliothek.


Pläne

Pro Plan

Mit dem Modell „Pro-Plan“ bekommst du Zugriff auf die Kurse (Workbooks, Mentoring-Inhalte, Live-Mentorings) und Kurzgeschichten sowie auf alle Bonusmaterialien. Bei den Kursen gibt es immer eine Basis, die jeden Monat gleich ist und eine monatliche Impulssession zu dem Thema des Monats.

Der Zugriff bleibt so lange bestehen, wie deine Mitgliedschaft gültig ist.
Der „Pro-Plan“ kostet pro Monat 24,49 € und wird immer für einen Monat abgerechnet.

Zudem gibt es auch eine 7-tägige Testphase.

Pro Plan + Chat

Mit dem Modell „Pro-Plan + Chat“ erhältst du die gleichen Inhalte wie im „Pro-Plan“, aber zusätzlich noch Zugriff auf den Community-Bereich und eine Chatfunktion, in dem mein geschultes, psychologisch ausgebildetes Team und ich dich persönlich begleiten.

Der Zugriff bleibt so lange bestehen, wie deine Mitgliedschaft gültig ist.
Der „Pro-Plan + Chat“ kostet pro Monat 48,99 € und wird immer für einen Monat abgerechnet.

Pro Monat bekommst du eine persönliche Begleitung bis zu einem Umfang von ca. 100 Nachrichten oder 60 Minuten Zeitaufwand. Du kannst statt Chatbegleitung auch einen 60-minütigen Call pro Monat wählen. Dies kannst du dann direkt im Chat besprechen.

Die Soulsession

Die Soulsession ist ein umfassender Online-Kurs, der aus fünf Elementen besteht, die aufeinander aufbauen. Diese Elemente sind: 1. Souldive 2. Entschleunigung 3. Akzeptanz 4. Freude 5. Ausdruck. Ziel der Soulsession sind Fokus und Klarheit. Es geht vor allem darum, dir selbst die Erlaubnis zu geben, zu sein, wer und was du bist, dich in deinem Sein auszudrücken und schließlich anzukommen, in dem Menschen, der du bist und in dem Leben, das du führst (oder führen möchtest oder kannst). Damit ist nicht gemeint, die wildesten Träume wahr werden zu lassen, dein Leben komplett auf den Kopf zu stellen und dich von allem zu befreien, was du glaubst, loswerden zu müssen. Es geht vielmehr darum, etwas mehr Resilienz im Umgang mit dir selbst aber auch mit Einflüssen von außen zu schaffen und in deinen Alltag einfließen zu lassen und daraus Strategien für dich zu entwickeln, die dein Leben vielleicht bereichern. Ich nutze dafür bekannte Elemente und Verfahren aus dem Coaching sowie eigene Modelle.

Dabei teilt sich die Soulsession sich in zwei Bereiche auf:

Die Basics und das Monatsthema.

Die Basics

Die Basics sind jeden Monat gleich, egal wann du startest. Du kannst sie auch gerne monatlich wiederholen. In den Basics gibt es fünf Themenbereiche, die aufeinander aufbauen. Je nachdem wie viel Zeit du hast, kannst du dir für jeden Tag oder jede Woche eines dieser Themen vornehmen.

Pro Thema gibt es ein Vod- oder Podcast und im Workbook findest du zudem die entsprechenden Reflexionen, Übungen und Integrationen.

Die 5 Themen sind: Souldive, Entschleunigung, Akzeptanz, Freude und Ausdruck.

Das Monatsthema

Das Monatsthema legt jeden Monat den Fokus auf ein spezielles und aktuelles Thema. Dazu findest du in einem gesonderten Bereich einen Mentoring-Input.

Der Mentoring-Input kann ein Live-Video, Q&As, Live-Mentoring, Mentoring-Video oder ein Audio-Input sein. Die Themen kannst du auf meinem Instagram-Profil regelmäßig mit abstimmen und das Monatsthema an sich ist dann immer für 30 Tage für dich verfügbar.

Optional

Optional hast du mit dem „Pro-Plan + Chat Modell“ die Möglichkeit, zusätzlich per Chat begleitet zu werden. So kannst du deine aufkommenden Themen oder Fragen persönlich beantwortet bekommen und dadurch in eine „Lite-Coachingbeziehung“ gehen.

Wichtige Hinweise

Bitte beachte auch hier: Coaching ist und ersetzt keine Therapie.

Wenn du an einer psychischen Vorerkrankung leidest (egal ob diagnostiziert oder nur vermutet), es dir psychisch nicht gut geht oder dich deine Gedanken, Ängste oder Handlungen einschränken, ist die App nur unter therapeutischer Begleitung für dich geeignet.

Die Soulsession ist ein Kurs, mit dem du in die Selbstreflexion gehst. Das heißt, du schaust dir deine innere Welt an.

Manchmal kann es im Innen (wie auch im Außen) sehr sehr stürmisch sein, so dass es schwierig ist, auf Kurs zu bleiben und überhaupt durch die Gewässer zu segeln.
Wenn du also an irgendeiner Stelle merkst, dass du alleine nicht weiter kommst oder in Verhaltensmuster fällst, die destruktiv oder zu belastend sind, oder falls du dich von den Prozessen, durch die du gehst, überladen fühlst, dann wähle den Weg der Unterstützung. Diese findest du durch mein Team und mich, durch andere Coaches und aber auch vor allem durch Therapeuten/-innen.

Bitte fühl in dich hinein und erlaube dir auch zu sagen: „Das wird mir gerade zu viel“.

Der Kurs ist keine Therapie und behandelt daher auch keine Themen, die in eine Therapie gehören. Dennoch können die Inhalte und Fragen Prozesse in dir anstoßen, die eine tiefergehenden 1-zu-1-Begleitung sinnvoll machen.

    Die von dir angegebenen Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung deines Anliegens gespeichert. Mit dem Absenden des Kontaktformulars stimmst du der Speicherung deiner Daten zu diesem Zweck zu. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.